Mittwoch, 3. Juni 2015

[Rezension] Schicksal - Eine Minute kann alles verändern von Ruby M. Nicholson

Buch: Schicksal - Eine Minute kann alles verändern
Autor: Ruby M. Nicholson (genauers über sie lest ihr unten)

Buchdetails: Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.05.2015
Verlag : Amazon
ISBN: B00WKOF93M
E-Buch Text 262 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Liebesromane
Preis: Einführungspreis 0,99 Euro
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1SSPl5v


Autorin:
Ich liebe:
Liebesromane - weil man davon nie genug bekommen kann
Gefühle - weil ein Roman ohne Gefühle nur eine Aneinanderreihung von Zufällen ist
Drama - weil das Leben nicht immer fair ist
Fantasie - weil das Leben ernst genug ist
Happy Ends - weil eine Liebe ohne Happy End wie Kuchen ohne Zucker ist
Schokolade - weil sie wie ein gutes Buch ist, wenn man einmal anfängt, kann man nicht
damit aufhören

Deshalb schreibe ich am liebsten Liebesromane mit viel Gefühl. Mal dramatisch und mal fantasievoll. Am liebsten mit Happy End, da Kuchen ohne Zucker nun mal nicht wirklich schmeckt.
Was ich dazu brauche? Ganz viel Liebe, Schokolade und Fantasie. 

Besuchen Sie Ruby M. Nicholson auf ihrer Homepage: 
https://www.facebook.com/pages/Ruby-M-Nicholson/304546786402697?ref=hl

Klappentext:
 Als Nefelis Vater beschließt, von London zurück nach Athen umzusiedeln, bricht für die junge Frau die Welt zusammen. In Griechenland angekommen, sucht sie das Vergessen in einer heißen Partynacht und erwacht nach einem One-Night-Stand neben einem fremden Mann. 
Fluchtartig verlässt sie das Hotel und hofft, den Fremden nie wieder zu sehen. 
Aber das Schicksal hat etwas anderes für sie vorgesehen. Und Nefeli steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens … 

Fazit:
Mal etwas anderes. 

Eine leichte Sommerlektüre für zwischendurch mit einer etwas anderen Geschichte. 
Hier handelt es sich nicht um eine Geschichte wie zB eine Highschoolliebe ect., sondern um eine ganz andere Art von Geschichte.

Eine Geschichte die berührt und ganz leicht zu lesen ist. 
Das Buch zu lesen hat so viel Spaß und es war so faszinierend zu lesen wie die einzelnen Personen reagieren und handelten.

Die Autorin hat einen sehr einfachen Schreibstill, dadurch versteht man alles was man liest sehr leicht und es macht noch mehr Spaß. Die Autorin hält sich nicht viel mit Literaturgeschwetz (??) auf, sondert schreibt einfach was sie denkt und dadurch ist das Buch sehr offen geschrieben.

Die Hauptpersonen in diesem Buch, aber auch alle anderen Personen in der Geschichte, haben einen sehr eigenen Charakter. Hier hat sich die Autorin sich viel einfallen lassen und eigene Personen kreiert mit denen ich wunderbar auskommen würde (würden sie Leben meine ich). Und so ist es mir manchmal echt vorgekommen. Manchmal war es wie ein Film in meinem Kopf der entstand und Gestalt annahm. Alles war richtig gut beschrieben, dadurch würde das Bild in meinem Kopf immer klarer.

Die Geschichte hat einen Wendepunkt, natürlich das hat ja jede Geschichte, aber dieser Wendepunkt ist so traurig und es war so schön zu lesen. Ich habe selber geweint wie so ein Schoßhündchen. Okay das muss nichts heißen, ich weine oft und viel aber hier hat es mich richtig berührt. Vor allem da man mit so einer Wendung überhaupt nicht gerechnet hat.

Danke an die Autorin für die Geschichte.

Das Buch bekommt von mir 4 Sterne ❤️

(Danke an die Autorin für die Bereitstellung dieses Buches.
Das Copyright von Text & Bildmaterialien liegt bei den jeweiligen Verlagen und deren Autoren)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***