Sonntag, 1. März 2015

[Rezension] Der erste Schamane - Bärenherz von Anna Fricke

Buch: Der erste Schamane - Bärenherz
Autor: Anna Fricke (genauers über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2053 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 257 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00TG7OA7C
Genre: Fantasy
Preis: 0.99€ (Einführungspreis)
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1AQGrME

Autorin:

Anna Fricke wuchs im ländlichen Lippe auf, wo sie sich auch heute noch beheimatet fühlt. Sie besuchte dort von 1996 bis 2009 die Freie Waldorfschule Lippe/detmold e.V. Diese verließ sie mit einem Zentralabitur in der Tasche und machte sich auf den Weg nach Bielefeld.
An der Universität Bielefeld begann sie ein Lehramtsstudium, mit den Fächern Germanistik (Nebenfach) und Theologie (Hauptfach).
Ihr aktueller Wunsch ist es allerdings Fahrlehrerin zu werden.
Anna ist die ältere von zwei Geschwistern, aus einer selbstständigen Familie. Zu ihrer jüngeren Schwester pflegt sie ein gutes Verhältnis.

Klappentext:
Eigentlich sind Orcs schon lange keine Bedrohung mehr für die Menschen, doch Nilayas brennender Hass auf diese Wesen treibt sie auf eine irrsinnige Jagd nach Vergeltung.
Während der Halborc Varoxian den Weg des Schamanen beschreitet, um sein Volk aus der Sklaverei zu befreien, muss die kaltblütige Jägerin feststellen, dass die Welt doch nicht so leicht in Gut und Böse zu unterteilen ist. Als sie im Kampf aufeinanderprallen, muss Nilaya plötzlich alles, woran sie geglaubt hat, in Frage stellen.

Fazit:
An einem Tag war ich fertig! Und das bei dieser Seitenanzahl! Das Buch hat mich einfach nur so sehr fasziniert und gefesselt.

Am Anfang braucht man zwar etwas bis man dann auch wirklich alles versteht, jedoch wird es wirklich wunderschön am Anfang erklärt. Man muss sich also nicht sonderlich anstrengen <3

Allein schon das Buch zu lesen macht so viel Spaß und Lust auf mehr.
Eins ist sicher, ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 2 und 3 und ich bin schon so gespannt wie es jetzt weitergeht.

Anna Fricke erzählt bzw. schreibt die Geschichte sehr schon und verleiht ihr das bestimmte Etwas.
 Ich habe zwar schon viel gelesen, doch eins ist sicher. So etwas ist mir noch nie in die Hände gefallen.

Das Buch besitzt und gehört in das Genre Fantasy und endlich mal wieder eine Autorin die nicht die "normalen" Fantasywesen genommen hat, sondern sich eigene ausgedacht. Figuren die ihrer Fantasy entspringen und somit echt sind. Die Autorin mag "ihre" Orcs und das kann man lesen. Und es liest sich super.

Ich habe ja jetzt schon drei Bücher der Autorin gelesen und auch rezensiert, doch bisher waren sie nie im Genre Fantasy sondern im Genre Roman.
Ich würde sogar sagen das dieses Buch mir besser gefallen hat als die vorherigen.

Das Buch wird immer mal wieder kurz spannend und dann legt es sich wieder und das liebe ich. Also man steht nicht immer unter Spannung, sondern nur manchmal.
Das Ende ist noch sehr offen und man weiß eigentlich nicht wirklich was in Band 2 und 3 noch passiert, aber das macht es umso spannender.
Das Buch ist einfach toll geschrieben <3

Es ist mit seinen 5 Sternen sehr weiter zu empfehlen, also probiert es aus, vielleicht ist es ja etwas für dich.
Viel Spaß beim lesen <3

1 Kommentar:

  1. Oh dieses Buch über Schamanismus hört sich wirklich sehr interessant an. Zurzeit kann ich nicht zu viel über Schamanen erfahren! :D Lg

    AntwortenLöschen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***