Freitag, 27. Februar 2015

[Rezension] Stunde der Drachen - Zwischen den Welten von Ewa Aukett

Buch: Stunde der Drachen - Zwischen den Welten

Autor: Ewa Aukett (genauers über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Format: Kindle Edition (auch anders erhältlich)
Dateigröße: 1659 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 450 Seiten
Verlag: BookRix (26. Februar 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00U1IMNKG
Preis: 4,99€
Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1E31Nu6


Autorin:
An einem beschaulichen Mittwoch im Mai 1974 verschlug es mich in meine Geburtsstadt - ganz ohne Stern und drei heilige Männer, aber dafür pünktlich zu Kaffee & Kuchen.

Diese Affinität zu Gebäck (und diversem anderem Süßkram) verspüre ich leider auch heute noch, was meine Hüften sehr bedauern.

Hier lebe ich unter einem Dach mit Hund, Katz und Maus.

Viel schöne Gegend, gute Luft (meistens) und ein Völkchen für sich.


Klappentext:
Lee ist zutiefst verwirrt.
Nicht nur, dass sie ihre Erinnerungen zu großen Teilen eingebüßt und nun keine Ahnung hat, wie sie in diese eisige Einöde geraten ist ... vor ihr steht auch noch ein Bär von einem Mann, der in einer seltsamen Sprache auf sie einredet und sie offensichtlich vor dem Erfrieren gerettet hat.
Nach und nach wird ihr klar, ihr Sprung von der Brücke hat sie nicht nur durch die Zeit geschickt, sondern auch an einen ihr gänzlich unbekannten Ort.
Warum nur fühlt sich dann alles so seltsam vertraut an?
Als ihr Retter Wulf sie zur Burg seines Herrn bringt und sie Royce McCallahan gegenübertritt, spürt sie eines in aller Deutlichkeit:
Ihr Leben wird vom heutigen Tag an nie wieder so sein, wie es einst war.

Fazit:
OH MEIN GOTT.
Ich liebe das Buch so sehr.
Ich durfte das Buch testlesen und ich bin so begeistert von dem Buch <3
Es ist so wunderschön geschrieben, einfach traumhaft.
Man versteht alles sehr gut und die Geschichte ist sehr leicht und wunderschön geschrieben. Ja, es ist auch alles geordnet geschrieben und nichts ist durcheinander geraten.

Die Personen mit ihren Charakter wachsen einem richtig ans Herz. Ich liebe sie jetzt schon so sehr, sie sind richtig in meinem Herz.
Genauso wie das Buch. Ich liebe es. Nur das Ende für einen Leser zumindest, aaaaach eine Qual für jeden Leser. Da heizt die Autorin nochmal sehr ein und macht die Geschichte nochmal richtig spannend und dann hat sie so ein Ende, mit dem ich eigentlich überhaupt nicht mehr gerechnet hätte.

Ich will Band 2 *weleidigschau* haha.
Das Buch ist der Wahnsinn. So toll, ich liebe es.
  Ich liebe es abgöttisch, jede Szene, jede Person, jeden Ort in dem Buch. Ich liebe ihn. 
Ewa Aukett hat es so schön erzählt. Man könnte es andauert lesen. Es ist so schön. Freue mich schon wahnsinnig auf Band 2. Ich kann es nur noch einmal sagen, auch wenn ich es schon so oft gesagt habe. Ich liebe das Buch.
Einfach wie die Autorin die Leser in eine andere Welt entführen und uns alles zeigt. Diese Welt vorallem ist wunderschön und bis ins Detail beschrieben. Man spürt richtig wie die Sonne scheint (wenn sie scheint), man denkt wirklich man wäre direkt dabei, direkt vor Ort. Es ist ein atemberaubendes Gefühl, ein so tolle Gefühl.
Wirklich ihr Lieben, KAUFT EUCH DAS BUCH!!!

Ganz viel Spaß beim abtauchen in die Welt von Ewa Aukett, vielleicht treffen wir uns dort ja? Ich würde mich freuen.
Viel Spaß <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***