Sonntag, 4. Januar 2015

[Rezension] Das Dienstmädchen des Milliardärs von Ruth Cardello

Buch: Das Dienstmädchen des Milliardärs

Autor: Ruth Cardello (genaueres über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.09.2014
Verlag : AmazonCrossing
ISBN: 9781477826003
Flexibler Einband: 184 Seiten
Preis: 9,99€

Buch über Amazon kaufen ~ http://amzn.to/1tBa27q

Autor: (leider auf Englisch)

Ruth Cardello was born the youngest of 11 children in a small city in northern Rhode Island. She spent her young adult years moving as far away as she could from her large extended family. She lived in Boston, Paris, Orlando, New York–then came full circle and moved back to Rhode Island. She now happily lives one town over from the one she was born in. For her, family trumped the warmer weather and international scene.

Klappentext:
Dominic Corisi wusste sofort, dass Abigail Dartley genau die richtige Ablenkung für ihn war, besonders da sie ihm mehr Überzeugungsarbeit abverlangte, als er es von Frauen gewohnt war. Als ihn die Geschäfte nach China rufen, entscheidet er sich kurzerhand sie mitzunehmen. Keine Versprechen. Keine Komplikationen. Nur Sex. Abby war schon immer eine höchst verantwortungsvolle Frau. Sie glaubt nicht an Risiken, besonders wenn es um Männer geht – bis sie Dominic trifft. Er bringt sie zur Weißglut und fasziniert sie gleichermaßen, eine feurige Kombination. Ihre Reise nach China lässt eine längst vergessene Seite von Abby wieder aufblühen, bringt jedoch auch eine Gefahr ans Licht, die das Aus für Dominics Unternehmen bedeuten könnte. Abby muss entweder unverhofft in die Vertragsverhandlungen eingreifen und seine Firma retten oder ihre Rolle als einfache Geliebte akzeptieren und Dominic seinem Schicksal überlassen. Liebt sie ihn genug, um zu riskieren, ihn für immer zu verlieren?

Fazit:
Leseprobe macht Lust auf mehr.

Ich habe mit der Leseprobe angefangen und war schon gefesselt, und das nach nur ein paar Seiten! Sofort wusste ich, das Buch musst du lesen.
Auch wenn in der Leseprobe eher wenig passiert, passiert im Buch sehr viel mehr.

Ruth Cardello schreibt sehr, wie sage ich am besten. Sie schreibt sehr offen und lädt die Leser ein weiterzulesen. Sie überredet sie nicht, sondern sie lässt die Leser selber entscheiden.
Und diese Entscheidung ist mir sehr leicht gefallen.

Abigail ist eindeutig meine Lieblingsperson in dem Buch. Sie ist einfach so herzlich und "Menschenoffen", sie vertraut dem Mensch.

Die Geschichten nimmt oft Wendungen die man gar nicht vorhersehen konnte. Es passieren einfach Sachen wo man manchmal denkt, wie konnte das passieren?

Das Buch ist nicht 'nur' eine Liebesgeschichte (obwohl ist es überhaupt eine LIEBESgeschichte? Ja ich denke schon), aber es passieren (vor allem am Ende) Dinge die eine große Veränderung für die Zukunft bedeuten.

Jedenfalls ich freue mich sehr auf Band 2 (hoffe doch das es einen gibt:D)

Bin dann mal Shoppen, euch noch kurz, ganz viel Spaß beim lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***