Dienstag, 23. Dezember 2014

[Rezension] Herzblick von Nicole Neuberger

Buch: Herzblick
Autor:+Nicole Neuberger (genaueres über sie lest ihr unten)
 
Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 04.10.2014
Verlag : self-Publishing
ISBN: B00O6PEU2E
E-Buch Text: 203 Seiten
Genre: Liebesromane
Preis: 2,99€

Buch über Amazon kaufen ~ http://goo.gl/sXbsf3


Autor:
Im Rheinland geboren und aufgewachsen, nahm ich beruflich nach meinem Germanistikstudium in Aachen erst einmal einen langen Umweg, bis ich mich 2009 traute, den Sprung in das Leben als Autorin zu wagen. Heute lebe ich vom Schreiben und könnte mich nicht glücklicher schätzen. Wenn ich nicht an einem Roman arbeite, schreibe ich über Mode, auf meinem Fashionblog und für
verschiedene Online Shops und Magazine. Das Beste an meiner Arbeit ist das wundervolle Feedback, das ich von den Lesern bekomme. Täglich erreichen mich Kommentare und E-Mails, die mir zeigen, dass sich die Mühe lohnt, weil andere Menschen Freude an meinen Texten haben. Ich freue mich immer noch riesig über jede einzelne Nachricht. Wenn ich nicht gerade am Computer sitze, lese ich. Am liebsten immer noch gedruckte Bücher. Mir gefallen Herzschmerz, Fantasy, prickelnde Unterhaltung, Klassiker, Historische Romane und sogar Jugendbücher, am liebsten mit Happy End. Für Thriller und Krimis bin ich viel zu schreckhaft.

Klappentext:
Eine märchenhafte Geschichte über Freundschaft, Selbstvertrauen und Liebe. Emma ist unsichtbar, bis zu dem Tag, an dem sie Nick trifft. Nick ist ein erfolgreicher Anwalt, bis er Opfer einer Intrige wird. Ihre Begegnung ist zufällig und dennoch werden sie unentbehrlich füreinander. Nick nutzt Emmas außergewöhnlichen Zustand, um seine Karriere zu retten, und wird für sie zur Hoffnung auf ein normales Leben. Die wachsende Anziehung zwischen ihnen ignorieren sie, bis das leise Flattern in Emmas Inneren laut wird und sie versehentlich Nicks Geheimnis aufdeckt. »Fantasievoll und romantisch: Dieser Roman entführt den Leser in Emmas erstaunliche Welt und nimmt ihn mit auf eine Suche, an deren Ende Nick und Emma etwas anderes finden, als sie erwartet haben.«

Fazit:
Eine Geschichte die ans Herz geht und einen nicht mehr loslässt.

Auch wenn ich nicht glaube das man unsichtbar sein kann, glaube ich das sich viele Menschen 'unsichtbar' fühlen. Sie fühlen sich einsam und verlassen, so wie Emma.

Nicole Neuberger hat es uns mit ihrer Geschichte gezeigt. Sie zeigt den Menschen das man sichtbar werden kann.
Die Autorin hat eine Geschichte erstellt die für (so denke ich) viele Menschen steht.

Es ist ein so tolles Buch, auch für Leute die sich 'sichtbar' fühlen. Man bekommt durch das Buch einen sehr guten Einblick in die Welt dieser Personen.

Die Geschichte ist einzigartig. Nicole Neuberger hat ein Drama in eine Liebesgeschichte gepackt und es der Welt gezeigt. Sie hat ein Thema genommen das viele etwas angeht und einen Liebesroman daraus gemacht.

Die Geschichte von Emma und Nick ist so schön zu lesen.
Sie lässt das Herz aufblühen, auch wenn es jetzt nicht die normale Liebesgeschichte ist, ist sie doch sehr lebendig.
Ein Streit gehört nunmal dazu, so etwas ist nicht zu verhindern. Es passiert, wie im echten Leben eben auch.

Ich liebe das Buch. Es ist nunmal so lebendig und echt; auch mit der 'UnsichtbarenEmma'. Es spiegelt das Leben ab. Das Leben ist halt nicht perfekt - was dieses Buch perfekt zeigt.

Das Buch lege ich besonders den Personen ans Herz die sich selber suchen und/ oder auf dem Weg dorthin sind.
Aber genauso ist das Buch etwas für jede Person.
Dieses Buch hat von mir auch eine Weiterempfehlung verdient.

Dankeschön für ein so tolles Buch.
Ganz viel Spaß beim lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***