Samstag, 15. November 2014

Falling- verfallen (rezi)

Buch: Falling- verfallen
Autor: Sophia Chase (genaueres über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 30.10.2014
Verlag : self-Publishing
ISBN: B00P2HEH3W
Preis: 0,99€

Buch über Amazon kaufen ~ http://goo.gl/fzS6cR


Autor:
Ich lebe mit meiner Familie in der Nähe von Linz in einem kleinen Dörfchen mit gerade einmal tausend Einwohnern. (Die Idylle zum Schreiben sollte also reichlich vorhanden sein.) Wenn ich nicht Schreibe, zu Hause bin, oder mit meinem zweijährigen Sohn die Welt entdecke, arbeite ich in der Apotheke. Völlig unspektakulär und reichlich seriös – also beim nächsten Schmerztablettenkauf Augen auf.

Klappentext:
Luisa wird vor eine schwerwiegende Entscheidung gestellt: Das Magazin, für das sie arbeitet, steckt in finanziellen Schwierigkeiten und ausgerechnet sie soll es retten, indem sie einen der unnahbarsten und undurchsichtigsten Männer des Landes um den Finger wickelt. Die Angelegenheit entwickelt sich vielversprechend – abgesehen von den Gewissensbissen, mit denen Luisa zu kämpfen hat. Irgendwann jedoch beginnt dieser geheimnisvolle Mann auch sie zu locken. Er kitzelt verborgene Seiten in ihr wach, weckt ihre Leidenschaft und schon bald lässt sie sich auf ein gefährliches Spiel ein. Wie lange schafft es Luisa, ihre Mission geheim zu halten? Überkommen sie am Ende Skrupel, verliert sie etwa gar ihr Herz? Wird sie jemals erfahren, wer der Mann ist, der sich hinter dieser abweisenden Maske verbirgt?

Fazit:
Eine Geschichte die tief geht und viele Fragen stellt.
Als ich das Buch las stellt ich mir oft vor was ich in dieser Situation gemacht hätte. Oft hätte ich womöglich gleich wie Luisa gehandelt aber an manchen Stellen ganz anders.

Das Buch habe ich wortwörtlich in einer Nacht verschlungen. Das Buch blieb von Anfang bis Ende spannend und langweilte mich nicht eine Sekunde. 

Alles war irgendwie miteinander verknüpft und somit war alles irgendwie wichtig. Etwas passiert und es würde etwas anders ausgelöst. Wie ein Dominostein der umfällt und alle anderen mitreist. 

Was mich leicht gesteuert hat ist es hat ein kleines offenes Ende. Irgendwie gibt es schon ein Ende, nur leider bleiben noch so viel Fragen offen. Ich würde mich so sehr freuen würde noch ein Band rauskommen der dann all meine Fragen stillt. Hoffe wir es.

Sophia Chase hat einen sehr hohen Wiedererkennungsefekt. Sie schreibt einfach so einmalig. Jeder Person verpasst sie einen wahren Charakter; der lebt. 
Und diese Personen behalten diesen Charakter das ganze Buch über.
Sophia Chase's Bücher könnte ich rauf und runter lesen. Sie hat einfach eine so tolle leichte Schreibart, welche ich ewig lesen könnte. 

Das Buch bekommt von seine 4 wohlverdienten Sterne. Herzlichen Glückwunsch :)

Ich wünsche euch allen ganz viel Spaß mit diesem Buch. Ich liebe es. 
Viel Spaß ♡

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***