Freitag, 15. August 2014

Cupcake Love (rezi)

Buch: Cupcake love

Autor: Berit Bonde (genaueres über sie lest ihr unten)

Buchdetails:
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 16.05.2014
Verlag : bookshouse
ISBN: 9789963523290
E-Buch Text: 254 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Liebesromane

Buch über Amazon kaufen

Autor:

Berit Bonde wurde 1979 in Flensburg geboren. Nach ihrem Abitur studierte sie Technikübersetzen und ging anschließend für 3 Jahre nach München, bis es sie wieder in den Norden zog. Inzwischen lebt sie mit ihrem Freund und ihrer Perserkatze in Hamburg und arbeitet dort als Personal Trainerin bei Fit4TheGame. In ihrer Freizeit schreibt sie und freut sich nun über die Veröffentlichung ihres Romans in Zusammenarbeit mit bookshouse!

Klappentext:
Claras Traum geht in Erfüllung – ein eigener Cupcake-Laden! Zusammen mit ihrer Freundin Dine eröffnet Clara ein Geschäft mitten in der Hamburger Innenstadt. Die Zukunft sieht rosig aus und alles läuft nach Plan, bis dunkle Wolken in Form von hartnäckigem Schimmel am Horizont auftauchen. Schnelle Hilfe muss her, auch wenn dies bedeutet, sich mit einem arroganten Anwalt auseinandersetzen zu müssen. Sam kann jedoch genauso charmant wie arrogant sein und bringt Clara mit seinen stahlblauen Augen und den dunklen Wuschelhaaren ganz schön durcheinander. Dabei will sie doch gerade keinen Mann. Und als ob das Chaos nicht schon ausreichen würde, tritt auch noch Patrick in ihr Leben … ein bekannter Schauspieler und Claras Jugendschwarm. Nun ist guter Rat teuer. Arrogant-charmant oder ein Leben in der Promi-Welt? Für welchen Mann schlägt Claras Cupcake-Herz?

Fazit:
Eine zuckersüße Liebesgeschichte mit happy End. Das Buch ist so süß. Ich habe mich regelrecht verliebt. Die Personen (alle!!) haben so tolle und eigene Charakter. Jeder hat seine eigene, einzigartige, Art in die man sich regelrecht verlieben kann. Jeder der ein Buch sucht, das a) einfallsreich b) einzigartig c) so süß (und ein hauch kitschig) ist, ist hier genau richtig. Ich bin verliebt in das Buch und das gebe ich auch zu. Die Geschichte ist so toll. Nirgends habe ich von einer ähnlichen Geschichte gehört. Sie ist ,und bleibt hoffentlich, einzigartig. Sie ist etwas ganz besonderes. Und ich darf sie in meinem Bücherregal (imaginären) Willkommen heißen. Das Cover passt auch perfekt zur Geschichte. Wie eben die Creme zum Muffin (=Cupcake)
In dem Buch liest man wie das Leben manchmal etwas durcheinander gerät, aber es ist etwas mit dem sich jeder manchmal auseinander setzen muss. Vielleicht nicht in der gleichen Lage, aber schon das selbe Thema.
Die Autorin hat in ihrer Danksagung geschrieben: (Zitat) <<ich hoffe... Und ihr habt euch (genauso wie ich) ein bisschen in Sam verliebt. >>
Liebe Berit solltest du das lesen kann ich dir eins versichern. Ich liebe Sam! Er hat seine eigene Art die man einfach lieben muss. Danke für das so tolle Buch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***