Freitag, 4. Juli 2014

Sei mein Stern (rezi)

Buch: Sei mein Stern
Autor: Amanda Frost (genaueres über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 13.10.2013
ISBN: 9783000437212
E-Buch Text: 274 Seiten

Buch über Amazon kaufen *hier

Autorin:

Amanda Frost war viele Jahre weltweit im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Und obwohl Amandas männliche Protagonisten allesamt über außerirdische Wurzeln verfügen, ist der Mann an ihrer Seite ihres Wissens nach von dieser Welt. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen lang gehegten überirdischen Traum. "Gib mir meinen Stern zurück" erschien im April 2013 und hielt sich monatelang in den Charts. Mit "Sei mein Stern" veröffentlichte Amanda Frost am 15. Okt 2013 Teil 2 der Siria-Trilogie.

Klappentext:
Teil 2 der Siria-Reihe: Inzwischen hat es auch Rafaels jüngeren Bruder auf die Erde verschlagen: Simon, ein Computergenie mit begnadeter Intelligenz und einem Hang zur Alltagsuntauglichkeit. Nicht die ideale Kombination, um eine geeignete Frau aufzureißen, auch wenn man so höllisch attraktiv ist wie der spleenige Informatiker. So widmet er sich nach einigen missglückten Affären doch lieber dem Hacken von Computern. Bis er den fatalen Fehler begeht, sich mit der mächtigen deutschen Geheimdienstorganisation BSC anzulegen. Denn diese hetzt ihm postwendend ihre beste Undercoveragentin auf den Hals: Jana, eine 32-jährige skrupellose Power-Frau, die Simon in ein erbarmungsloses Katz-und-Maus-Spiel verwickelt. Bis beiden letztendlich die Kontrolle über die Geschehnisse entgleitet … Romantisch, humorvoll, erotisch 1. Teil: Gib mir meinen Stern zurück 2. Teil: Sei mein Stern 360 Taschenbuchseiten

Fazit:
So jetzt kommt auch schon Buch nummero 2.
Wie schon gesagt hat mir dieses Buch hier am besten gefallen von allen. Es brachte so diesen spannungskitzel mit sich. Das Buch besteht nicht nur aus einer Liebesgeschichte. Nein! Es geht auch leicht in die Richtung von einem Krimi (nur ohne Mord!!!!)
Das hat mir daher sehr gut gefallen. Es brachte etwas anderes, etwas was man gar nicht erwartete. Das hat mich sehr gefreut. Es war eine richtige Überraschung. Wie schon gesagt hat mir Band 2 am besten gefallen. Ich denke es lag an der Geschichte, die mich umgestimmt hat. Oder dazu bewegt sie zu lieben. Nein das war jetzt falsch. Ich liebe alle drei Bände. Was merkwürdig ist. Weil in jedem Band geht es um andere Personen. Also auch andere Charaktereigenschaften und ich liebe sie einfach alle, aber dieses Buch mit diesen bestimmten Person ist mir am meisten ans herz gewachsen. Ich mag es einfach am meisten.
Habt ihr die Bücher auch gelesen?
Noch ist es noch nicht zu spät! Die Chance kann noch kommen.
Aber wenn du das Buch schon gelesen hast bin ich gespannt auf deine Meinung. Was war dein lieblingsband? Ich freue mich schon auf dein Kommentar.
Nicht mehr lang dann startet das Gewinnspiel. Wir hoffen ihr freut euch darauf. (Psst dieses Buch gibt es auch zu gewinnen haha)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***