Dienstag, 22. Juli 2014

Ruf des Todes- Soul hunter (rezi)

Buch: Ruf des Todes- Soul Hunter
Autor: Simone Olmesdahl (genaueres über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 25.05.2014
Verlag : Romance Edition
ISBN: 9783902972064
Flexibler Einband: 230 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Romane

Buch über Amazon kaufen *hier (auch als Taschenbuch erhältlich) 

Autorin:
Simone Olmesdahl wurde am 22.01.1985 in Solingen geboren. 2011 verschlug es sie jedoch nach Remscheid, um dort mit ihrem Hunderudel in ein größeres Eigenheim zu ziehen und ihre vielen Romanideen zu Papier zu bringen. Die Autorin ist Mitglied der DeLiA (Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren), fühlt sich in der Welt von Liebesgeschichten, ebenso wie in der Fantasy Zuhause.

Klappentext:
»Paranormal Romance« Kann Liebe verlorene Seelen retten? Wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, der jeder Menschenseele in Philadelphia aus dem Weg zu gehen scheint? Und warum glaubt Maya, in diesen dunklen Augen eine vertraute Melancholie zu erkennen, die eine unendlich tiefe Sehnsucht in ihr weckt? Fragen, auf die sie keine Antwort hat. Maya weiß nur, dass sie der Anziehung nachgeben und diesen Mann kennenlernen muss. Ein verhängnisvoller Fehler, denn mit Noah verbindet sie mehr als nur der Schmerz der Einsamkeit, und das tödliche Geheimnis, das er hütet, droht, nicht nur ihre gerade erst entdeckten Gefühle, sondern auch ihr Leben zu zerstören …

Fazit:
Wie geht es weiter? *schmoll* ich möchte so gerne wissen wie es weitergeht. Das Buch war so fesselnd. So wahnsinnig toll. Man hatte richtig das Gefühl, man stehe neben den Personen und erlebe alles hautnah mit. Die Erzählweise (Schreibweise) der Autorin ist einmalig. Sie schreibt einfach so fesselnd. Am liebsten würde man immer weiterlesen. Nur leidet endet jedes Buch. So auch dieses. Also ich warte jetzt ganz gespannt auf Band 2. ich hoffe euch gefällt das Buch genauso wie mir, denn ich liebe es. Seine 5 goldenen Sterne hat es sich ganz sicher verdient. Herzlichen Glückwunsch. 

Euch wünsche ich auch noch viel spaß beim lesen und vergesst nie. Wenn die normale Welt zuviel wird kann man immer in Bücher abtauchen. Und damit noch eine schöne Woche. 
Viel Spaß beim lesen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***