Donnerstag, 31. Juli 2014

Gewinnspiel #1

Gewinnspiel! Bei mir regnet es gerade nur so Gewinnspiele merkt ihr das? (gutes Wortspiel, passend zum Wetter!)
Ja jetzt kommt auch schon das nächste Gewinnspiel. Habt ihr die Zahl da unten gesehen?
100 Gefällt mir likes. (Jetzt schon 133!!!!!) auf Facebook. 
Oh mein Gott ihr seid wahnsinnig. Dankeschön. Ich freue mich gerade so, ihr wisst gar nicht wie. Ich bin euch so dankbar und weil ich so dankbar bin startet jetzt das nächste Gewinnspiel. 
Zu gewinnen gibt es ein Buch und goodies (zu anderen Büchern!)
Welches Buch?
Zu gewinnen gibt es das Buch "ERSTE MALE" von Megan McCafferty aus dem Carlsen-Verlag. 
Ich drücke euch ganz fest die Daumen. 
Was ihr machen müsst um zu gewinnen?
Hier klicken und zum Post gelangen. 
Meine Seite Liken (soweit noch nicht getan> https://m.facebook.com/profile.php?id=308853829263971 )
Diesen Post Liken und kommentieren!
Teilen ist erwünscht ist aber kein muss!
Teilnehmen könnt ihr bis zum 07.08.2014. 
Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spaß. 

Wenn wir bis zum 07.08 150 likes auf Facebook haben gibt es noch ein Buch zu gewinnen. Also ladet alle fleißig ein. Ganz viel Glück. 

Klappentext:

Können Mädchen wirklich nur entweder hübsch oder klug sein? Kann man auch ohne seine beste Freundin die letzten beiden Schuljahre überleben, ohne zu vereinsamen oder zu verblöden? Und ist dieser seltsame Markus genial oder verrückt? Auf jeden Fall kann er eigenständig denken, und schrägen Humor hat er auch ... Jessica Darling (ein Name, den sie sich selbst nicht ausgesucht hätte!) vertraut in schlaflosen Nächten die Betrachtungen ihres hyperaktiven Hirns ihrem Tagebuch an - und zwar mit Witz und Verzweiflung, Sarkasmus und scharfer Beobachtungsgabe, aber immer mit Herz.

Sonntag, 27. Juli 2014

Shades of Grey trailer

Ok! Die ganze Welt spricht darüber, also sprechen wir jetzt auch darüber. Shades of grey wird verfilmt und der trailer ist rausgekommen! Habt ihr ihn schon gesehen? So toll, also eins ist sicher. Sobald der Film im Kino kommt Sitze ich ebenfalls im Kino. Wer von euch noch? Ich freue mich schon wahnsinnig auf den Film. Für alle die den trailer noch nicht kennen können ihn hier nochmal anschauen.
 https://m.youtube.com/watch?v=ehwINlq62zM
Oder schaut ihn einfach hier:


Viel Spaß beim anschauen. Habt ihr die Bücher zuhause? Wie fandet ihr sie?
Viel Spaß!

Mittwoch, 23. Juli 2014

Verbotene Versuchung (rezi)

Buch: Verbotene Versuchung
Autor: Kitty french (genauere über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 05.06.2014
Verlag : Egmont LYX
ISBN: 9783802594236
Flexibler Einband: 300 Seiten
Sprache: Deutsch
Untertitel: Band 1
Genre: Erotische Literatur

Buch über Amazon kaufen *hier

Autorin:
Kitty French arbeitet für Jane Dystel http://www.dystel.com/
Kitty French lebt mit ihrem Ehemann und ihren zwei Söhnen in England. Mit ihrer Serie um Sophie Black und Lucien Knight landete sie sofort einen Bestseller.

Klappentext:
Verheiratet mit einem Mann, der sie betrügt, und unglücklich in ihrem Job, bewirbt sich Sophie Black bei Lucien Knight als Assistentin. Vom ersten Augenblick an spürt Sophie eine verbotene Anziehung zu dem attraktiven CEO, und auch Lucien kann der jungen Frau nicht widerstehen. Die beiden beginnen eine heiße Affäre, die Sophie zum ersten Mal in ihrem Leben zeigt, was wahre Lust, echte Leidenschaft - und tiefempfundene Liebe - bedeuten ...

Fazit:
"Es ist das erotischste was ich je gelesen habe" ich denke dieser Spruch der auch auf der buchrückseite steht beschreibt das Buch sehr gut. Die erotischste Szene in diesem Buch hast du noch niergends gelesen, so erotisch sind sie. In diesem Buch liegt der Fokus der Geschichte ganz klar an den "versauten" Sexspielen. Die Handlung der Geschichte, also der Hauptpunkt, wird eher in den Hintergrund verlegt. Am Anfang und am Ende geht es um die hauptsächliche Geschichte des Buches, aber das ganze andere Buch (der Rest) handelt nur noch von Sexspielen. Man muss es mögen, nur dann denke ich wird einem dieses Buch gefallen. Dieses Buch ist ganz klar eine Geschichte für sich die, wenn man will, gelesen haben muss. Ich persönlich freue mich jetzt trotzdem gespannt auf Band 2. Was vielleicht auch erwähnt werden soll. Ich habe das Buch an einem Nachmittag gelesen, so fasziniert war ich. 
Sicher bin ich mir nicht. Wieviele Sterne hat das Buch verdient? Also in seinem Genre Erotik hat es ganz sicher die 5 Sterne, aber in der Handlung/ Geschichte bekommt es von mir nur 3 Sterne. Also insgesamt bekommt das Buch von mir 4 schöne leuchteten  Sterne. Abschrecken wollte ich euch jetzt nicht. Es ist ganz sicher ein Blick ins Buch wert. Wenn ihr nicht wisst ob es was für euch ist, müsst ihr euch einfach trauen. Die Leseprobe sagt leider fast gar nichts über das Buch aus, die Leseprobe hat gar keine erotische Szene!
Kommt alles erst nach der Leseprobe. 
Jetzt wünsche ich euch aber trotzdem viel spaß beim lesen heute, oder morgen. Viel Spaß. 

Dienstag, 22. Juli 2014

Ruf des Todes- Soul hunter (rezi)

Buch: Ruf des Todes- Soul Hunter
Autor: Simone Olmesdahl (genaueres über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 25.05.2014
Verlag : Romance Edition
ISBN: 9783902972064
Flexibler Einband: 230 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Romane

Buch über Amazon kaufen *hier (auch als Taschenbuch erhältlich) 

Autorin:
Simone Olmesdahl wurde am 22.01.1985 in Solingen geboren. 2011 verschlug es sie jedoch nach Remscheid, um dort mit ihrem Hunderudel in ein größeres Eigenheim zu ziehen und ihre vielen Romanideen zu Papier zu bringen. Die Autorin ist Mitglied der DeLiA (Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautoren), fühlt sich in der Welt von Liebesgeschichten, ebenso wie in der Fantasy Zuhause.

Klappentext:
»Paranormal Romance« Kann Liebe verlorene Seelen retten? Wer ist dieser geheimnisvolle Fremde, der jeder Menschenseele in Philadelphia aus dem Weg zu gehen scheint? Und warum glaubt Maya, in diesen dunklen Augen eine vertraute Melancholie zu erkennen, die eine unendlich tiefe Sehnsucht in ihr weckt? Fragen, auf die sie keine Antwort hat. Maya weiß nur, dass sie der Anziehung nachgeben und diesen Mann kennenlernen muss. Ein verhängnisvoller Fehler, denn mit Noah verbindet sie mehr als nur der Schmerz der Einsamkeit, und das tödliche Geheimnis, das er hütet, droht, nicht nur ihre gerade erst entdeckten Gefühle, sondern auch ihr Leben zu zerstören …

Fazit:
Wie geht es weiter? *schmoll* ich möchte so gerne wissen wie es weitergeht. Das Buch war so fesselnd. So wahnsinnig toll. Man hatte richtig das Gefühl, man stehe neben den Personen und erlebe alles hautnah mit. Die Erzählweise (Schreibweise) der Autorin ist einmalig. Sie schreibt einfach so fesselnd. Am liebsten würde man immer weiterlesen. Nur leidet endet jedes Buch. So auch dieses. Also ich warte jetzt ganz gespannt auf Band 2. ich hoffe euch gefällt das Buch genauso wie mir, denn ich liebe es. Seine 5 goldenen Sterne hat es sich ganz sicher verdient. Herzlichen Glückwunsch. 

Euch wünsche ich auch noch viel spaß beim lesen und vergesst nie. Wenn die normale Welt zuviel wird kann man immer in Bücher abtauchen. Und damit noch eine schöne Woche. 
Viel Spaß beim lesen. 

Montag, 21. Juli 2014

Unendlich- Seelenmagie 1 (rezi)

Buch: Seelenmagie 1 - Unendlich
Autor: Alana Falk (genaueres über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 17.06.2014
Verlag : bookshouse
ISBN: 9789963523832
Buch: 459 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Romane

Buch über Amazon kaufen *hier

Autorin:

Ich bin 1980 geboren und in Süddeutschland aufgewachsen, wo ich mit meinem Mann und unserem Kater lebe. Seit ich in den USA für einige Monate eine High School besuchte, ist die englische Sprache meine Leidenschaft, deswegen übersetze ich inzwischen mit Hingabe Liebesromane. Ich liebe TV-Serien, vor allem BBC-Serien wie Downton Abbey, Doctor Who und Sherlock. Außerdem natürlich Bücher und Musik. Wenn ich ein Lied gefunden habe, dass mich inspiriert, höre ich das wochenlang in Endlosschleife, während ich an meinen romantischen Fantasygeschichten schreibe.
Wenn ihr noch mehr über mich erfahren wollt, findet ihr auf der Seite von Bookshouse ein paar Fragen, die ich beantwortet habe.

Klappentext:
Die 18-jährige Lena geht zielstrebig ihren Weg, um endlich ihrem verhassten Heimatdorf und dem ständigen Streit mit ihrer Mutter zu entkommen. Ein Stipendium für Chemie muss her, koste es, was es wolle. Dass sie sich verliebt, ist nicht geplant. Schon gar nicht in den 25-jährigen Cay, der einen Kurs für die Bewerber um das Stipendium leitet. Er teilt ihre Liebe für Chemie und kann anscheinend sogar Kupfer in Gold verwandeln. Cay fasziniert sie, doch Lena darf ihren Gefühlen niemals nachgeben. Eine Beziehung würde all ihre Chancen auf das Stipendium zerstören, und damit jede Hoffnung, ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Verzweifelt wehrt sich Lena gegen ihre Gefühle, doch Cay lässt keine Gelegenheit aus, ihr seine Zuneigung zu zeigen. Lena ahnt nicht, warum er so hartnäckig um sie kämpft, und dass ihre Liebe zu ihm sie so viel mehr kosten könnte als das Stipendium. Denn Cay ist kein einfacher Student, und ihre Begegnung war kein Zufall.

Fazit:
Also Alana gehört ganz sicher zu meinen Lieblingsautoren. Ich liebe sie so und dieses Buch liebe ich auch. Dieses Buch ist so gefühlvoll geschrieben. Ich kann es gar nicht richtig in Worte fassen. So toll war das Buch. Ich bin noch richtig geflahst, bin nämlich auch gerade erst fertig geworden. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Einfach nur wow. Das Buch ist so toll und die Gefühle sind so echt. Man spurt richtig was die Personen durchleben. Ich habe auch immer noch Gänsehaut wenn ich nur daran denke wie schon die Geschichte und das gesamte Buch ist. Also dieses Buch kann ich euch allen nur ans Herzen legen. Lest es! Ich wünsche euch dabei richtig viel Spaß und wichtig vergesst ein Taschentuch nicht!!

Freitag, 18. Juli 2014

Dankeschön!

Hallo. Wie sich vielleicht viele wundern und schon fragen werden. Wieso gibt es denn zur zeit gar keine Rezensionen mehr? Ganz einfach, wir lesen zwar gerade weiterhin und schreiben schon tüchtig eine Rezension nach der anderen, aber da gerade der Gewinnspiel- Marathon auf Facebook läuft. Haben wir sehr viel zutun (auch wenn es nicht so aussieht) und wir dachten uns, neben den ganzen Gewinnspielen werden die Rezensionen untergehen. Deshalb werden wir euch, sobald das letzte Gewinnspiel vorbei ist, mit Rezensionen überschütten. Wir hoffen ihr habt dafür Verständnis. Wir danken euch für eure Unterstützung bei allem. Dankeschön. 

Hier an dieser Stelle möchten wir uns auch bedanken bei allen Autoren die uns ihre Bücher geben um sie zu rezensieren. Dankeschön. Und ebenfalls ein Dank an die, die für das Gewinnspiel etwas beigesteuert haben. Dankeschön. 

Schöne sonnige Grüße 
Isabel& Kim

Dienstag, 15. Juli 2014

Bis ins Herz der Ewigkeit (rezi)

Buch: Bis ins Herz der Ewigkeit

Autor: Alana Falk (genaueres über sie lest ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 03.04.2014
Verlag : Impress
ISBN: 9783646600407
E-Buch Text: 279 Seiten
Genre: Fantasy

Direkt zum Buch (auf Amazon)

Autorin: (von Autorin für ihre Leser)

Ich bin 1980 geboren und in Süddeutschland aufgewachsen, wo ich mit meinem Mann und unserem Kater lebe. Seit ich in den USA für einige Monate eine High School besuchte, ist die englische Sprache meine Leidenschaft, deswegen übersetze ich inzwischen mit Hingabe Liebesromane. Ich liebe TV-Serien, vor allem BBC-Serien wie Downton Abbey, Doctor Who und Sherlock. Außerdem natürlich Bücher und Musik. Wenn ich ein Lied gefunden habe, dass mich inspiriert, höre ich das wochenlang in Endlosschleife, während ich an meinen romantischen Fantasygeschichten schreibe.
Wenn ihr noch mehr über mich erfahren wollt, findet ihr auf der Seite von Bookshouse ein paar Fragen, die ich beantwortet habe.

Alana, Laura und Emilia - drei Namen, eine Autorin

Seit neuestem veröffentliche ich nicht mehr nur als Alana Falk, sondern auch als Emilia Lucas und Laura Wilkes. Ich mag es, wenn man am Autorennamen sofort erkennt, welche Art von Geschichte man zwischen den Buchdeckeln vorfindet. So stolpern die Leser meiner Fantasygeschichten, die sich vor allem an Jugendliche richten, nicht ausversehen über meine erotischen Liebesromane.
Als Laura Wilkes schreibe ich New Adult, also Liebesromane mit etwas Erotik, deren Figuren zwischen 18 und 25 sind. Meist bearbeite ich dort sehr ernste Themen, weswegen ich es unpassend gefunden hätte, wenn die New Adult Leser unvorbereitet an die Erotik oder die Fantasy geraten. Da es aber sehr viele Leser gibt, die alle drei Genres lesen, habe ich mich dazu entschlosen, meine drei Autorennnamen offen miteinander zu verknüpfen.

Klappentext:
Hamburg im Jahre 1888. Die siebzehnjährige Kaufmannstochter Sarah weiß, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Längst hat sie sich damit abgefunden und fügt sich bereitwillig den Anweisungen ihres Vaters, sich zu schonen und den Familiensitz niemals zu verlassen. Doch dann begegnet sie Jan, dem Sohn der Schneiderin, der eine geheimnisvolle magische Gabe besitzt und einen längst verloren geglaubten Wunsch in ihr weckt: den Wunsch, ihrem Schicksal zu entkommen. Mit Sarahs Gefühlen für Jan wächst auch ihr Wille, um ihr Leben zu kämpfen. Aber die Zeit drängt und schon bald beginnt Sarah zu verstehen, dass es für die Erfüllung ihres Wunsches mehr braucht als bloße Magie…

Fazit:

Ahh ich liebe es! Die Autorin schreibt so schön. Oh man. Das möchte ich auch können. Da kann man richtig blass vor Eifersucht werden. Die Geschichte ist so toll. Einfach nur zum verlieben. Ich habe mich eindeutig, 200%ig verliebt. Aaaaa so toll die Geschichte. Eine so tolle Liebesgeschichte. Shit! Wieso gibt es solche 'Männer' nicht im echten Leben? Immer nur in Büchern? Das ist echt gemein. Wenn mir mal so ein Junge über die Füße kaufen würde. Ich würde ihn einen Heiratsantrag machen. Alle Personen in dieser Geschichte haben so tolle Charakter. Jeder seinen eigenen, einzigartigen. Und alle sind so toll. Ich kann für dieses Buch nur schwärmen. Etwas anderes fällt mir gar nicht ein. An diesem Buch gibt es nichts aber auch gar nichts auszusetzen. So toll. Für was brauche ich dann noch eine Rezension schreiben? Ich schreibe sie für euch, denn ihr MÜSST das Buch lesen. Ich wette mit euch ihr werdet auch so schwärmen wie ich. Ganz sicher. Wenn nicht, schreibt uns wieso. Da bin ich dann aber neugierig. Wir wünschen allen soooo viel spaß mit diesem Buch. Viel Spaß (oder bei welchem Buch ihr gerade lest)

Mittwoch, 9. Juli 2014


Post Nummer 4!
Deutschland hat gewonnen! Gewonnen ja. Heute gibt es wieder etwas zu gewinnen! Der Gewinn heute ist ein soo tolles Buch (e-Book!) ich kann wirklich nur sagen, macht mit denn das Buch ist so toll. Ihr wollt wissen um was es geht? Leider dürfen wir das nicht sagen, aber hier gibt es jetzt die Adjektive die das Buch beschreiben:
fremd, neugierig, romantisch, bedrohlich, träumerisch, aufregend
Und die Farbe des Covers ist fliederfarben (mit einer sehr schönen Frau!)

Na? Hat euch das Buch angesprochen? Dann darfst du jetzt kommentieren.
Wir wünschen euch allen viel spaß. Wir freuen uns auch schon auf morgen, denn morgen wird dann der Gewinner bekanntgegeben und auch schon das nächste Gewinnspiel hochgestellt. Viel Glück

Montag, 7. Juli 2014

Gewinnspiel Nummer 2!

Post Nummer 2!
Und heute startet auch schon das zweite Gewinnspiel. Wir wünschen der Gewinnerin vom Vortag alles gute mit ihrem Gewinn. Viel Spaß.
Und schon geht es weiter. Mit welchem Buch? Tja das sagen wir nicht. Aber so hat die Autorin das Buch beschrieben:
Mystisch, geheimnisvoll, romantisch, sexy...
Und das ist die Farbe des Covers: Türkis

Na? Hat euch das Buch angesprochen? Dann darfst du jetzt kommentieren.
Wir wünschen euch allen viel spaß. Wir freuen uns auch schon auf morgen, denn morgen wird dann der Gewinner bekanntgegeben und auch schon das nächste Gewinnspiel hochgestellt. Viel Glück

Sonntag, 6. Juli 2014

Gewinnspiel Nummer 1!

Post Nummer 1!

Happy Birthday!! Heute habe ich Geburtstag. Ist das nicht schön? Und heute startet auch schon der Gewinnspiemarathon. Heute gibt es das erste von insgesamt 15 Geschenken zu gewinnen. Wir drücken euch alle ganz fest die Daumen.
Die Spielregeln für das Spiel wurden heute morgen ebenfalls in einem extra Post hochgeladen.
Dann geht es jetzt mal los.
Die Autorin hat das Buch mit diesen Adjektiven beschrieben:
Band 1= fremd, neugierig, romantisch, bedrohlich, träumerisch, aufregend
Band 2= anders, gefährlich, hoffnungsvoll, misstrauisch, trügerisch, vertrauensvoll, unschlüssig
Band 3= tödlich, traurig, hoffnungsvoll, sehnsüchtig, unerwartet, einsam, verführerisch

Wie jetzt jeder sehen kann gibt es heute 3 Bücher zu gewinnen, aber es gibt nur einen Gewinner. Der Gewinner räumt dann alles ab.
Jetzt kommen noch die Coverfarben:
Band 1- fliederfarben
Band 2- rosé-pink
Band 3- türkis-grün

Viele werden jetzt schon wissen um was es sich handelt. (Bitte nicht ins Kommentar schreiben, danke)

Na? Haben euch diese Bücher angesprochen? Dann darfst du jetzt kommentieren. Wichtig. Wenn du heute kommentierst darfst du nur noch zweimal kommentieren. Also überlege dir genau wann du kommentierst. (Ausgenommen die Leute, die in den letzten Tagen die Frage beantwortet haben)
Wir wünschen euch allen viel spaß. Wir freuen uns auch schon auf morgen. Morgen wird dann der Gewinner bekanntgegeben. Viel Glück
Daten und Fakten findet ihr *hier

Daten und Fakten zum Gewinnspiel

Das Gewinnspiel startet!
Bücher die es zu gewinnen gibt:

Taschenbücher (Print)
2• Talent- Gefährlich (persönliche Signatur)
1• Himmelstiefe (nicht signiert)
Gib mir einen Stern zurück/ sei mein Stern/ oder So Fern wie ein Stern von Amanda Frost eins der Bücher zur Wahl (persönliche Signatur)

E-Books
1• gib mir meinen Stern zurück
1• sei mein Stern
1• so fern wie ein Stern
2• Ashaana (e-Pub Format)
1• die ganze Trilogie von Delia (Autorin ist Mia Bernauer)
3• Delia: Die saphirblauen Augen Band 1 (sollte wer Band 1 schon haben bekommt er automatisch Band 2. Wenn jemand den 1. und 2. Band hat bekommt er den dritten)
2• versprich mir einen Kuss (PDF- Datei)


Da eigentlich alle dafür gestimmt haben, dass es egal ist welches Buch man gewinnt, erkläre ich euch jetzt die Spielregeln für das Gewinnspiel.
Wir haben insgesamt 15 Bücher. Also wird 15 Tage lang jeden morgen ein neues Gewinnspiel hochgeladen.
Das erste Gewinnspiel startet am 06.07 und das letzte am 20.07
An jedem Tag gibt es ein anderes Buch zu gewinnen. Also es kommt darauf an wann ihr euer Kommentar schreibt.

Jeden Tag erscheint ein neuer Post. Unter diesem Post kommentiert ihr und nehmt dann automatisch an dem Gewinnspiel für das bestimmte Buch Teil. Ihr wisst aber nicht für welches Buch, das wissen nur wir. Das Buch wird aber mit ein Paar Adjektiven beschrieben.
Unter allen Post die wir veröffentlichen dürft ihr insgesamt dreimal kommentieren. Ihr könnt also an drei Verlosungen teilnehmen.
Ausgenommen sind die, die in den letzten Tagen die Frage beantworten haben. Diese Leute haben dann das Recht viermal zu kommentieren und dann an vier Verlosungen teilnehmen zu dürfen.
Die Gewinnerin/ der Gewinner wird direkt am folgendem Tag bekanntgegeben.
Sollte der Gewinner das Buch schon haben wird neu ausgelost.
Der Gewinner muss sich dann in den nächsten 2 Tagen melden, sonst wird ebenfalls neu ausgelost.

Teilnahmebedingungen:

Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein, oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
Der Gewinner wird nicht benachrichtigt.
Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
Der Versand erfolgt an Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.
Die Adresse müsst ihr uns dann schicken, wenn wir uns bei euch melde.
Unter einen Post darfst du solange kommentieren bis 24:00 Uhr (an dem Tag an dem der Post hochgeladen wurde)

Freitag, 4. Juli 2014

Sei mein Stern (rezi)

Buch: Sei mein Stern
Autor: Amanda Frost (genaueres über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 13.10.2013
ISBN: 9783000437212
E-Buch Text: 274 Seiten

Buch über Amazon kaufen *hier

Autorin:

Amanda Frost war viele Jahre weltweit im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Und obwohl Amandas männliche Protagonisten allesamt über außerirdische Wurzeln verfügen, ist der Mann an ihrer Seite ihres Wissens nach von dieser Welt. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen lang gehegten überirdischen Traum. "Gib mir meinen Stern zurück" erschien im April 2013 und hielt sich monatelang in den Charts. Mit "Sei mein Stern" veröffentlichte Amanda Frost am 15. Okt 2013 Teil 2 der Siria-Trilogie.

Klappentext:
Teil 2 der Siria-Reihe: Inzwischen hat es auch Rafaels jüngeren Bruder auf die Erde verschlagen: Simon, ein Computergenie mit begnadeter Intelligenz und einem Hang zur Alltagsuntauglichkeit. Nicht die ideale Kombination, um eine geeignete Frau aufzureißen, auch wenn man so höllisch attraktiv ist wie der spleenige Informatiker. So widmet er sich nach einigen missglückten Affären doch lieber dem Hacken von Computern. Bis er den fatalen Fehler begeht, sich mit der mächtigen deutschen Geheimdienstorganisation BSC anzulegen. Denn diese hetzt ihm postwendend ihre beste Undercoveragentin auf den Hals: Jana, eine 32-jährige skrupellose Power-Frau, die Simon in ein erbarmungsloses Katz-und-Maus-Spiel verwickelt. Bis beiden letztendlich die Kontrolle über die Geschehnisse entgleitet … Romantisch, humorvoll, erotisch 1. Teil: Gib mir meinen Stern zurück 2. Teil: Sei mein Stern 360 Taschenbuchseiten

Fazit:
So jetzt kommt auch schon Buch nummero 2.
Wie schon gesagt hat mir dieses Buch hier am besten gefallen von allen. Es brachte so diesen spannungskitzel mit sich. Das Buch besteht nicht nur aus einer Liebesgeschichte. Nein! Es geht auch leicht in die Richtung von einem Krimi (nur ohne Mord!!!!)
Das hat mir daher sehr gut gefallen. Es brachte etwas anderes, etwas was man gar nicht erwartete. Das hat mich sehr gefreut. Es war eine richtige Überraschung. Wie schon gesagt hat mir Band 2 am besten gefallen. Ich denke es lag an der Geschichte, die mich umgestimmt hat. Oder dazu bewegt sie zu lieben. Nein das war jetzt falsch. Ich liebe alle drei Bände. Was merkwürdig ist. Weil in jedem Band geht es um andere Personen. Also auch andere Charaktereigenschaften und ich liebe sie einfach alle, aber dieses Buch mit diesen bestimmten Person ist mir am meisten ans herz gewachsen. Ich mag es einfach am meisten.
Habt ihr die Bücher auch gelesen?
Noch ist es noch nicht zu spät! Die Chance kann noch kommen.
Aber wenn du das Buch schon gelesen hast bin ich gespannt auf deine Meinung. Was war dein lieblingsband? Ich freue mich schon auf dein Kommentar.
Nicht mehr lang dann startet das Gewinnspiel. Wir hoffen ihr freut euch darauf. (Psst dieses Buch gibt es auch zu gewinnen haha)

Gib mir meinen Stern zurück (rezi)

Buch: Gib mir meinen Stern zurück

Autor: Amanda Frost (genaueres über sie erfahrt ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 21.04.2013
Verlag :
ISBN: 9783000412684
E-Buch Text: 382 Seiten
Sprache: Deutsch
Genre: Fantasy Liebesromane

Buch über Amazon kaufen *hier

Autorin:

Amanda Frost war viele Jahre weltweit im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Und obwohl Amandas männliche Protagonisten allesamt über außerirdische Wurzeln verfügen, ist der Mann an ihrer Seite ihres Wissens nach von dieser Welt. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans erfüllte sie sich einen lang gehegten überirdischen Traum. "Gib mir meinen Stern zurück" erschien im April 2013 und hielt sich monatelang in den Charts. Mit "Sei mein Stern" veröffentlichte Amanda Frost am 15. Okt 2013 Teil 2 der Siria-Trilogie.

Klappentext:
Dass ausgerechnet ein Chaot wie Rafael seinen Planeten Siria vor dem Aussterben retten soll, hätte er selbst nie für möglich gehalten. Und doch findet er sich plötzlich in München wieder, um mit der bildschönen, aber egozentrischen Schauspielerin Angelina Russo für Nachwuchs zu sorgen. Dummerweise gibt es nichts, was die bissige Diva mehr verabscheut als Kinder. Pech für Rafael – und Glück für Valerie, Angelinas Assistentin. Denn im Gegensatz zu ihrer Chefin ist sie zutiefst von dem attraktiven Mann mit den überirdisch strahlenden Augen fasziniert. Und spätestens als sie ein zottiges Tier in seiner Wohnung findet, das nicht von dieser Welt zu sein scheint, gerät ihrer beider Leben mächtig aus den Fugen. Ein mitreißender Frauenroman: romantisch, humorvoll, erotisch 382 Taschenbuchseiten

Fazit:
Dieses Buch ist Teil einer Reihe. Ich habe alle drei Bände gelesen. Man kann aber alle Bücher alleine lesen (getrennt, durcheinander...) Was ich jetzt mal sagen muss. Am besten hat mir Band 2 gefallen, dann Band 1 und leider ganz am Schluss Band 3.
Von Band 1 ist alles top. Die Geschichte ist klasse, aber irgendetwas hat mir persönlich noch gefehlt. Es war nicht so spannend die Geschichte, aber an Fantasie und liebe hat nichts gefehlt.
Das Buch hat, wie jedes Buch eigentlich, meine Welt ein Stücken bunter gemacht.
Zuerst war ich mit unsicher ob das Buch etwas für mich ist. Dann habe ich es einfach mal mit Band 1 versucht und war sofort Feuer und Flamme. Ich sollte nur noch weiterlesen. Lesen, lesen und lesen. Ich habe mir sofort den zweiten und dritten geholt. Ich war einfach so gefesselt von dem Buch. Ich lege es wirklich allen ans herz lest das Buch. Damit macht ihr eurem Leben eine kleine Freude.
Ps: vielleicht wartet ihr noch ein bisschen mit dem kaufen, wer weis vielleicht gibt es das Buch irgendwann mal wo.

Ich wünsche allen soooo tolle Lesestunden. Egal ob mit diesem Buch oder mit einem anderen. Viel Spaß

Mittwoch, 2. Juli 2014

Blogtour AAvAA Verlag (Gewinnspiel)

So hier kommt jetzt das Gewinnspiel zur Blogtour AAvAA. Einfach ausfüllen und gewinnen.
Hier findet ihr nochmal alles Wichtige (was es zu gewinnen gibt, welche Blogs alle mitgemacht haben...). Zur 2. Frage einfach auf einem anderen Blog lesen. Welchem Blog? Tja das darf ich leider nicht sagen. Aber ich wünsche allen viel Spaß und drücke euch die Daumen.

https://docs.google.com/forms/d/1KeYkksjk3cf_DrInq_uveaioAF-KhPiqwBau69VpZ_Q/viewform?embedded=true

Dienstag, 1. Juli 2014

Gewinnspielankündigung!

Gewinnspiel zu meinem Geburtstag. Happy Birthday, happy Birthday, happy Birthday to you.
Ich (Isabel) habe Geburtstag und wir schenken euch Bücher. Ist das nicht toll.

Dieses mal wird es nicht nur einen Gewinner geben, nein ganz viele Gewinner. Bei diesem Gewinnspiel werden auch Bücher von verschiedenen Autoren verlost.
Viele Bücher (fast alle) haben wir schon rezensiert. Die Rezensionen findest ihr alle auf unserem Blog. Also macht euch auf was gefasst. Es sind nur tolle Bücher dabei. Ein paar Bücher die erst im Juli rauskommen und schon ein Paar 'ältere'.
Das Gewinnspiel startet am 06.07 also wer mitmachen will muss an diesem Tag ganz sicher hier sein. Das Gewinnspiel geht aber länger, also nicht nur an diesem Tag.

Dann hätten wir noch eine Frage an euch.
Ist es euch egal welches Buch ihr bekommt oder wollt ihr das Buch auswählen können?
Wenn es egal ist starten wir vielleicht ein kleinen Spiel? Ist aber euch überlassen. Schreibt uns einfach ein Kommentar.
Wir freuen und über jeden der mitmacht.

Eins kann ich noch verraten. Es gibt dieses mal nicht nur e-Books sondern auch signierte Bücher. (Leider nur wenige)
Tja dann sage ich jetzt mal, wir sehen und wieder am Sonntag (06.07)
Viel Spaß allen noch beim hibbeln.

Ps: Vielleicht wenn ihr ganz nett seid wird im Laufe der Woche noch verraten welche Bücher verlost werden. Wir drücken euch allen jetzt schon ganz fest die Daumen.
Schöne Grüße Isabel& Kim

Versprich mir einen Kuss (rezi)

Buch: Versprich mir einen Kuss
Autor: Anna Fricke (genaueres über sie lest ihr unten)

Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 26.06.2014
ISBN: B00LC5T7AQ
E-Buch Text: 212 Seite

Buch über Amazon kaufen *hier

Autorin: (der Text ist extra von ihr für euch)

Hallo, hier ein paar kurze Worte über mich:
Mein Name ist Anna Fricke und ich wurde am 09.01.1990 im Zeichen des Steinbocks geboren, was mir auch sehr entspricht.
Ich bin im verregneten Lippe aufgewachsen und in detmold zur Waldorfschule gegangen, wo ich viel raum zur kreativen Entfaltung hatte :-)
Dort habe ich auch mein Zentralabitur gemacht, um dann in Bielefeld Theologie und germanistik auf Lehramt zu studieren. Inzwischen habe ich meinen Bachelor abgeschlossen. Allerdings hat sich auch meine Richtung verndert, denn ab Herbst werde ich mich zur fahrlehrerin ausbilden lassen.

Meine Schreiberei bezieht sich immer auf mein Erlebtes und das Gefühlte. Wenn man mit anderen Menschen zusammen arbeitet, können dabei eigentlich nur haufenweise Emotionen und Erlebnisse herum kommen. Davon profitiere ich natrlich sehr.

Klappentext:
Zwei Menschen, verbunden durch eine grausame Fügung. Julias Glück zerbricht, als sie ihren Mann verliert. Ihr Leben scheint sinnlos geworden zu sein, bis sie auf Stephan trifft. Eine heilende Verbindung entsteht, doch dann schlägt das Schicksal erneut zu. Julias Entscheidung, ihrem Mann zu folgen, kann und will Stephan nicht akzeptieren. In einer Zeit voller Schmerz, Angst und Trauer beginnt eine zarte Liebe zu erblühen. Werden die Gefühle stark genug sein, der verzweifelten Julia neue Hoffnung zu schenken?

Fazit:
Endlich mal wieder ein Buch wo man selber seine Gefühle zeigen kann. Ich habe so geheult. Ok, ich weine nicht bei vielen Büchern, aber bei diesem Buch sind mit die tränen die Wangen hinunter gelaufen. (Da fällt mir etwas ein. Weis leider nicht mehr von wem ist, jedenfalls von einem Mann) ist es unmännlich zu sagen ich habe geweint? Ja ist es! Ok jetzt muss ich aufhören zu schreiben. Ich habe staub im Augen.
Ist das nicht schön. Ich finde es passt super für dieses Buch. Das Buch können natürlich auch Männer lesen, nicht nur wir Frauen, aber ich muss euch warnen. Ihr werdet alle weinen! Das ist sicher. Die Geschichte berührt einen so. Es fühlt sich fast schon so an als würde man die Geschichte selber erleben. Also Hut ab vor der Autorin. Oben hat die Autorin erwähnt, sie schreibt fast nur über selber erlebtes (oder aus dem Bekanntenkreis). Ich habe sie gefragt und das war ihre Antwort.

Nein, so ist es nicht passiert. Die Gefühle sind echt, absolut echt und haben ihren Ursprung in meinem Leben, aber niemand den ich kenne oder gar ich selbst musste sowas durchleben.

Na dann sage ich, nochmal Glück gehabt. (Man wünscht sich ja niemanden dass er so etwas durchleben muss!)

Ich kann euch dieses Buch nur ans herz legen. Ich versichere euch es ist keine 08/15 Geschichte. Sondern eine Geschichte mit sehr tiefen Gefühlen.

Ihr wollt mehr über die Autorin erfahren? Besucht doch ihre Facebook Autorenseite. Sie freut sich über jeden neuen Leser.
Jetzt wünschen wir euch noch eine lesenswerte Woche. Viel Spaß am lesen.