Donnerstag, 15. Mai 2014

Liebe, Mord und Sterne (rezi)

Buch: liebe, Mord und Sterne



Autor: Frida Becker (genaues über sie lest ihr unten)
Herausgeber: Doyé Verlag Erscheinungstermin: 2. April 2014
Sprache: Deutsch Seitenzahl: 306 Seiten ISBN-10: 398158435X ISBN-13: 978-3981584356
Amazon.de Verkaufsrang:416819

Direkt zum Buch (auf Amazon)

Zur Autorin:

Ursprünglich ist sie ausgebildete Schauspielerin. Neben ihrer Engagements in München und Stuttgart fing sie an, Kandidaten für diverse Fernsehshows zu casten. Nach und nach wechselte sie dann immer mehr hinter die Kamera, recherchierte Beiträge für Magazine und Talkshows. Als man sie 2004 fragte, ob sie sich vorstellen könnte, ein Drehbuch zu schreiben, hatte sie begeistert zugesagt. Inzwischen entwickelt sie Geschichten und schreibet Dialoge für einige Serien. Sie liebe ihre Arbeit und hat deshalb nun auch ihren ersten Roman, ‚Liebe, Mord und Sterne‘ verfasst.

Klappentext:
Was ist schlimmer: wenn man nachts über eine Leiche stolpert oder wenn man mit dreißig immer noch Single ist? Für die Kriminalkommissarin Lisa gehören Leichen praktisch zum Alltag. Die tun ihr zwar ehrlich leid, aber dass der attraktive Kellner ihrer griechischen Stammkneipe sich einfach nicht mehr bei ihr meldet, treibt sie an den Rand des Wahnsinns. Kann man dem Schicksal tatsächlich nachhelfen, so wie ihre esoterische Freundin, Silvia, das immer behauptet? Lisa lässt sich auf einen Versuch ein und prompt fangen die Probleme nun erst so richtig an. Ausgerechnet jetzt wird sie mit einem Mord konfrontiert, der ihr diesmal ziemlich an die Nieren geht. Zusammen mit ihrem Freund und Kollegen, Jan, kämpft sie an allen Fronten: gegen den Nerv tötenden Staatsanwalt, gegen untreue Kerle und für ihren Traum von der ganz großen Liebe…

Mein Fazit:
Liebe, Mord und Sterne. Also versteht mich nicht falsch, aber unter Sterne habe ich am Anfang gar nichts verstanden. Liebe und Mord hörte sich einleuchtend an. Aber Sterne. Was ist mit diesen Sternen? Die stehen ja nicht umsonst so im Titel. Oder etwa doch? Nein, ich kann euch versichern, der Titel passt perfekt. Das Geheimnis über die Sterne wird noch gelöst keine Angst. Ich denke eins kann ich sagen. Die Sterne haben mit der liebe zutun. Aber sicher ist es kein Horoskop. Ihr seid neugierig geworden. Keine Angst. Ich auch. Deshalb habe ich mich bei dieser leserunde beworben. Und bin nicht enttäusch worden. Am Anfang hatte ich gar keinen Bock das Buch zu lesen. Aber es hat sich gelohnt es doch zu lesen.
Leider bekommt dieses Buch aber nur 4 Sterne von mir.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***HUHU, ich freue mich sehr das du den Weg zu mir gefunden hast. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen. Schöne Grüße Isabel***